Muss es immer eine Klassenarbeit sein?!

In der Schule werden immer wieder „Klassenarbeiten“ geschrieben – schriftliche Leistungsnachweise, die unter Aufsicht mit Zeitvorgabe erbracht werden, auch z.B. Schulaufgabe oder Schularbeit genannt. In Wikipedia findet sich folgender Anspruch: „Klassenarbeiten sind Leistungskontrollen und eine anspruchsvolle Klassenarbeit sollte nicht nur darauf ausgerichtet sein, reines Faktenwissen … Continue readingMuss es immer eine Klassenarbeit sein?!

Von„Command and Control“ zu „Trust and Believe”

Bin ich einmal da, treibe ich dich an. Doch wenn du mich verlierst, kannst nur du selbst mich wiederfinden. Ich bin die Motivation. Das (Kinder-)Rätsel beschreibt schon ganz gut, worin die Crux mit der Motivation besteht: Sie kann nur äußerst schwer von außen erzeugt werden. … Continue readingVon„Command and Control“ zu „Trust and Believe”

Zeit für die Genius Hour …wenn nicht jetzt, wann dann?

Die Genius Hour ist eine Erfindung innovativer IT-Unternehmen aus dem letzten Jahrzehnt. Ingenieuren der Firmen wird erlaubt, 20% ihrer regulären Arbeitszeit für ein beliebiges selbst gewähltes „Passion Projekt“ in der „Genius Hour“ zu verwenden: Die gewährte Freiheit hat sich bewährt und in Innovation und Produktivität … Continue readingZeit für die Genius Hour …wenn nicht jetzt, wann dann?

9 Anzeichen eines zeitgemäßen Unterrichts

Bildungsziele im 21. Jahrhundert WIR BILDEN DERZEIT LERNENDE FÜR ARBEITSPLÄTZE AUS, DIE NOCH NICHT EXISTIEREN, UM TECHNOLOGIEN EINZUSETZEN, DIE NOCH NICHT ERFUNDEN WURDEN, DAMIT SIE PROBLEME LÖSEN, VON DENEN WIR NOCH NICHT EINMAL WISSEN, DASS SIE PROBLEME SEIN WERDEN. Richard Riley, US-Bildungsminister unter Präsident Bill … Continue reading9 Anzeichen eines zeitgemäßen Unterrichts